SMP- Berichte aus Baden

SMP am Burghardt-Gymnasium Buchen mit der Bezirksjugend Adelsheim-Boxberg

Jedes Jahr im Januar / Februar nehmen am Burghardt-Gymnasium Buchen zwischen 30-50 Schülerinnen und Schüler am SMP teil. Das SMP ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Bezirksjugend Adelsheim-Boxberg und dem Burghardt-Gymnasium Buchen. An bis zu 4 Blockwochenenden werden die Schülerinnen und Schüler von Bezirksjugendreferent Gerald Vogt mit wichtigen theoretischen Grundlagen der allgemeinen Pädagogik, Spielepädagogik, Psychologie, Recht und Aufsichtspflicht, Grenzachtung (AlleAchtung), Projektmanagement und Erlebnispädagogik vertraut gemacht. Diese theoretischen Impulse werden spielerisch gemeinsam erarbeitet und bauen nach und nach aufeinander auf. Somit gehen die Schülerinnen und Schüler über die Blockwochenenden jeweils einen „eigenen persönlichen“ Weg und einen „gruppendynamischen“ Weg zur Leitungspersönlichkeit.

Diese theoretischen Grundlagen dürfen die Schülerinnen und Schüler in vielen verschiedenen Praxisprojekten im Zeitraum März-Juli erproben und umsetzen.  In der Praxisphase werden die Schülerinnen und Schüler von Religionslehrerin Heike Göhrig-Müller begleitet. Praxisprojekte sind zum Beispiel: Die Vorbereitung, Durchführung und Reflexion von mehreren Event-Nights mit Übernachtungen für 5. Klässler (Kennenlern-Aktionen, Nachtwanderungen, Gruppenspiele), Mentoring und Patenschaften von Schülerinnen und Schüler, diverse Sozialprojekte an Schulen und unterschiedliche Projekte mit der Bezirksjugend (SchoKo-Erlebnisübernachtungen, Konfi-Aktionen, Jungschararbeit, Freizeiten usw.). Am Ende der Praxisphase findet ein gemeinsamer feierlicher Abschluss mit Präsentationen der Projekte statt. Dabei darf natürlich die feierliche Zertifikat-Überreichung nicht fehlen.

Am Burghardt-Gymnasium hat das SMP schon lange Tradition und ist ein großer Bestandteil im Schulleben. Auch jetzt in Corona-Zeiten „tüfteln“ Schule und Bezirksjugend an einem gemeinsam digitalen Format und an neuen möglichen bedarfsorientierten Sozialprojekten und Aktionen für und in dieser Corona-Zeit.