Seitenstreifen Size L Mitmachen

Randnotiz.Schulen.L

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Facebook Bild2

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Schüler*innenmentorenprogramme (SMP)

Schülerinnen*Mentoren-Programme (SMP)

Zum Portfolio der ESB gehören die unterschiedlichen Schüler*innen-Mentoren-Programme (SMP). Das SMP untergliedert sich in das SMP-Junior (SMP-J).

SMP - Junior (SMP-J)

Dieses umfasst 15 Stunden Theorie und 15 Stunden Praxis/Projekt. Das J-SMP untergliedert sich zudem noch in J-SMP-Integration.

SMP

Das Ganze gibt es auch in langer Ausführung. Dieses umfasst 40 Stunden Theorie und 40 Stunden Praxis/Projekt. Die Inhalte gliedern sich in Grundlagen der allgemeinen Pädagogik, Spielepädagogik, Psychologie, Recht und Aufsichtspflicht, sexuelle Grenzachtung (AlleAchtung), Kreativität und Projektmanagement sowie Erlebnispädagogik.

Mit Abschluss der "grossen"  SMP-Ausbildung in Kombination mit einem „Erste-Hilfe“ Kurs kann die JugendleiterCard (JuLeiCa – Mindestalter 16 Jahre) beantragt werden.

Weitere Infos unter www.juleica.de oder für allen Teilnehmenden an einem SMP direkt bei den Kursleitenden.