Facebook Bild2

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen auf den Seiten der

Evangelischen Schüler*Innenarbeit in Baden

>>> Grundlage

Die Evangelische Schülerinnen- und Schülerarbeit Baden (ESB) ist ein Jugendverband und Teil der Evangelischen Jugend in Baden (EGJ) und somit Teil der Evangelischen Landeskirche in Baden.

Sie verbindet evangelische Jugendarbeit und Schule. Mit ihren Bildungsangeboten bereichert sie die Gemeinschaft im Schulalltag. Wir eröffnen Schülerinnen und Schülern neue Perspektiven sowie erweiterte Handlungsspielräume. Sie können mit uns Erfahrungen in Selbstbestimmung und Verantwortungsübernahme machen.

>>> Aufgaben

Die ESB verbindet evangelische Jugendarbeit und Schule. Mit ihren Bildungsangeboten bereichert sie die Gemeinschaft im Schulalltag. Wir eröffnen Schülerinnen und Schülern neue Perspektiven sowie erweiterte Handlungsspielräume. Sie können mit uns Erfahrungen in Selbstbestimmung und Verantwortungsübernahme machen. Wir sind EVANGELISCH und weltoffen!!!

Unsere Angebote richten sich an ALLE Schülerinnen und Schüler, egal welcher Konfessions- oder Religionszugehörigkeit. Unsere Arbeit ist inklusiv. Auch junge Menschen mit Einschränkungen sind herzlich willkommen. Wir passen das Programm immer zielgruppengenau an. Es soll niemand über- oder unterfordert werden. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht neben der Wissensvermittlung natürlich die Gemeinschaft und der Spass. In lockerer Art und Weise wird zielführend gearbeitet. Viele Bereiche der Arbeit werden in Gruppenarbeiten erledigt.

>>> Geografie

Die ESB arbeitet in ganz Baden. Von Wertheim am Main bis nach Meersburg am Bodensee. Der Sitz zentral, die Arbeit dezentral vor Ort. Zudem vernetzt sich die Arbeit auf Bundesebene in der AES (Arbeitsgemeinschaft evangelischer Schülerinnen- und Schülerarbeit). Schön ist die Kooperation vor Ort zwischen Kirchengemeinden, Schulen und der ESB. Unsere Angebote finden in der Schule, oder in Gemeindehäusern und Jugendkirchen, kirchlichen oder kirchennahen Freizeitheimen oder Jugendhäusern, in Selbstversorgerhäusern* oder Jugendherbergen* statt (* TdO). Die Angebote sollen und können eine Zusammenarbeit zwischen Kirchengemeinden und Schulen vor Ort aufbauen oder stärken.

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, finden Sie hier die richtigen Ansprechpartner. 

Sie erreichen uns unter: esb.ekjb(a)ekiba.de